Gedankenperlen.

Worte können Aufbruch sein.

Die Magie beginnt.

 

Durch den Spiegelsee

eingetaucht in fremde Welt;

neues Erwachen.

 

Ein Sonnenstrahl bricht

aus dem Schatten des Waldes,

lässt Schnee erglühen.

 

Wintersonnenschein

dringt durch gläserne Augen,

fängt frostigen Leib.

 

Rosenblätterweich

stützen mich deine Worte,

erwärmen mein Herz.

 

Eiszapfen hängen

von den Ästen herunter,

Wintervorhang fällt.

 

Herbstsonnenglühen

rauscht durch die grauen Zweige,

schenkt mir ein Lächeln.

 

Grünpalmengewächs

rankt Muster an das Fenster,

beobachtet stumm.

 

Schattenperlenlied

verdunkelt meinen Himmel.

Seele fällt ins Nichts.

 

Bindfädenregen

rieselt zur Erde herab,

lässt Pfützen springen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0